15. September 2021

11 Tage bis zur Bundestagswahl

11 Tage bis zur Bundestagswahl

Betrachtet man das durchschnittliche Netto-Einkommen, so belegt Deutschland europaweit nur den 11 Platz.
Zwar liegen wir immer noch über dem EU-Durchschnitt, doch verfügen Luxemburger, Norweger oder Schweizer über 50 % mehr Geldmittel nach Steuern und Abgaben.

Selbst im krisengeschüttelten Irland bleibt den Menschen unter’m Strich mehr Geld übrig.

Im Corona-Jahr 2020 sind die Reallöhne EU-weit um 1,8 % zurückgegangen.
In Deutschland fielen sie um 0,9 %.
Dagegen stiegen sie zum Beispiel in Malta um 2,6 %, und in den Niederlanden um 1,3 %.

Dass Deutschland hier so viel schlechter dasteht, als seine vergleichbaren Nachbarn, liegt vor allem an der hohen Zahl an geringfügig Beschäftigten.

Wir brauchen endlich wieder Jobs in Deutschland, die sich auf einem hohen Lohnniveau bewegen. Dafür müssen wir aber auch zwingend unsere Schüler und Studenten qualitativ hochwertig ausbilden. Mit Schreiben nach „Gehöa“, Gender-Gaga und unsinnigen Klimastreiks wird das jedoch nicht funktionieren.

Es wird Zeit, zum altbewährten Leistungsprinzip zurückzukehren.

Das bekommen Sie aber nur mit der Alternative für Deutschland.

Deshalb am 26.09. beide Stimmen für die AfD … und für #DeutschlandAberNormal

Noch 11 Tage bis zur Wahl …

#DeutschlandAberNormal

Lesen Sie mehr zu der oben erwähnten und vielen anderen Studien unter
https://www.afd-fraktion-hessen.de/faktensammlung

Teilen

Weitere Beiträge

Unser Wahlvideo zum Krisenmanagement der Bundesregierung

Der sogenannte Mittelstand umfasst 99 Prozent aller Unternehmen in Deutschland. Die Lockdownpolitik hat diesem massiv geschädigt. Was sonst noch schief...

Einwanderungsregeln und «EU Blue Card»: Migranten-Magnet und Fachkräfte-Flop!

Liebe Bürger, seit vielen, vielen Jahren existiert vor allem im hochqualifizierten Bereich ein Fachkräftemangel. Ihm wird weder durch notwendige Änderungen...
Alle Beiträge anzeigen
Newsletter
Immer auf dem Laufenden bleiben!
Copyright © 2021 AfD Kreisverband Fulda.
magnifiercrossmenu