Jens Mierdel: Vielen Dank für Ihr Vertrauen!

Vielen Dank ,
dass Sie wählen gegangen sind und somit aktiv an unserer Demokratie teilgenommen haben.

Ich bedanke mich stellvertretend für meine Partei und für unsere Kandidaten bei Ihnen, dass Sie uns mit Ihrer Stimme unterstützt und uns Ihr Vertrauen geschenkt haben.

Ich werde mich nun im Sinne des Grundgesetzes für die Bundesrepublik Deutschland, speziell auch im Sinne des Artikels 56 und unseres Wahl- und Grundsatzprogrammes der Partei für Sie im Kreistag Fulda und in der Gemeindevertretung Neuhof einsetzen.

„Ich schwöre, daß ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde.“

Meine Partei ist im Landkreis Fulda angetreten, um zum einen die Folgen der völlig ausgeuferten Lockdown-Politik der Altparteien klar zu benennen und zu bekämpfen, ebenso sind wir angetreten um den ländlichen Raum des Landkreises Fulda zu stärken und attraktiver zu gestalten.

Lesen Sie hier meine Pressemeldung zum Ergebnis der Wahl (1):
„Das Ergebnis ist bemerkenswert, wenn man bedenkt, dass wir als Partei während des Wahlkampfes mit der rechtswidrigen Beobachtung durch einen instrumentalisierten Verfassungsschutz, einer völlig faktenfreien Hetzkampagne und einer medialen Quarantäne in hoch undemokratischer Weise konfrontiert wurden“, sagt Jens Mierdel vom Kreisvorstand der AfD in Fulda: „Dennoch haben sich viele Wähler davon nicht blenden lassen und nun eine erfolgsversprechende Kreistagsfraktion, bestehend aus erfahrenen Kommunalpolitikern – die sich bereits seit fünf Jahren für die AfD im Kreistag engagieren – und neuen, hoch motivierten Kollegen, zusammengestellt.“ Gemeinsam werden die Mitglieder ihre Ideen zur Folgenbewältigung der Corona-Zwangsmaßnahmen sowie ihr Programm „Liebenswertes Landleben statt Großstadtdschungel“ parlamentarisch voranbringen.

Sie werden nun recht bald von der neu gegründeten Fraktion im Kreistag Fulda hören und lesen.

Wir werden Sie auch wie gewohnt über unsere Aktivitäten und die der Altparteienfraktionen auf dem Laufenden halten und über Dinge berichten, welche Sie der lokalen Presse nicht entnehmen werden können, so Jens Mierdel abschließend.

 

Quellen:

(1) https://www.osthessen-zeitung.de/einzelansicht/news/2021/maerz/kreistag-fulda-keine-cducwe-mehrheit-gruene-legen-stark-zu.html

Kreistag Fulda beschließt mit großer Mehrheit Antrag der AfD zu „Love-Scamming & Bezness“ weiterzuverfolgen

Fulda (15.07.2021) Der Kreistag hat in seiner vergangenen Sitzung mit großer Mehrheit beschlossen, einen Antrag der AfD zur Sensibilisierung für …

Weiterlesen

AfD/Bündnis-C Fraktion zur Zukunft des „Kerber“-Gebäudes

01.07.2021 (Fulda) Die Koalitionsfraktionen haben bereits in Medienberichten ihr Vorhaben geäußert, wonach die Stadt Fulda das zum Verkauf stehende „Kerber“-Gebäude …

Weiterlesen

Den Landkreis im Blick

Newsletter der AfD Fulda abonnieren und nichts mehr verpassen!