Unser Grundsatz

„Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus.“ So steht es in Art. 20 unseres Grundgesetzes. Leider klaffen Theorie und Praxis heute wie nie zuvor in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland auseinander. Die Altparteien haben die Macht unter sich aufgeteilt. Wahlen sollen die erwünschten Mehrheitsverhältnisse nur noch bestätigen, und wenn ein Ergebnis den Regierenden nicht passt, wird es „rückgängig gemacht“.

Echte, gelebte Demokratie sieht anders aus. Die AfD wurde daher 2013 gegründet, um dem Willen des Volkes wieder Gehör zu verschaffen. Das Prinzip, dass alle Staatsgewalt vom Volke ausgehen muss, ist auch unser Grundsatz. Die AfD tritt deshalb für eine Stärkung der Demokratie durch Volksabstimmungen und Bürgerentscheide auf allen Ebenen ein. Insbesondere bei Schicksalsfragen, die unser künftiges Zusammenleben oder die Bewahrung unseres hart erarbeiteten Wohlstandes betreffen, muss das Volk gefragt werden.

Das Volk ist die historisch gewachsene Gemeinschaft der Bürger, die immer auch Zuwanderer integrierte. Aber es ist keine beliebige Ansammlung von Menschen, „die schon länger hier leben“. Für unser friedliches und gedeihliches Zusammenleben ist es nötig, dass wir gemeinsame Werte teilen. Diese ergeben sich aus dem Grundgesetz und werden nicht zwischen verschiedenen Interessengruppen, Lobbyisten und Vertretern von Parallelgesellschaften „täglich neu ausgehandelt“. Aufgrund unserer deutschen und europäischen Leitkultur, die vom humanistischen Erbe der Antike, dem Christentum, der Aufklärung und vielfältigen regionalen Überlieferungen geprägt ist, bilden wir eine starke Gemeinschaft: als Deutsche in der Mitte Europas, als Hessen in der Mitte Deutschlands.

 

Dafür kämpft nur die AfD:

  1. Politiker haftbar machen: Steuerverschwendung muss Straftatbestand werden
  2. Das Volk ist der Souverän: Direkte Demokratie durch Volksabstimmungen
  3. Deutschland zuerst: Mehr Selbstbestimmung vor Ort statt Ferndiktat aus Brüssel
  4. Sozialstaat schützen: Willkommenskultur für Kinder statt für Sozialbetrüger und Verbrecher
  5. Wissenschaft statt Öko-Religion: Konzeptoffene Forschung zur Energiewende statt ideologischem Windwahn
  6. Deutsche Spitzentechnologie bewahren: Keine Benachteiligung des Verbrennungsmotors
  7. Weg mit dem Staatsfunk: GEZ-Zwangsabgabe abschaffen