25. September 2021

Kreisausschuss geht von Zunahme der Einwanderung in den Landkreis Fulda aus

Kreisausschuss geht von Zunahme der Einwanderung in den Landkreis Fulda aus

Fulda (25.09.2021) Nach den Aussagen des Bundesaußenministers Heiko Maas (SPD), welcher 70.000 Personen aus Afghanistan sofort aufnehmen möchte und Bundesaußenminister Horst Seehofer (CSU), welcher 5.000.000 Personen kommen sieht, welche das Land verlassen wollen, geht nun auch der Kreisausschuss des Landkreises Fulda von einer deutlichen Zunahme von Einwanderern aus Afghanistan in den Landkreis Fulda aus.

In einem Schriftstück des Kreistages ist dazu folgender Text zu finden:

„Hilfen für Asylbewerber

Es ist davon auszugehen, dass die Aufwendungen im Haushaltsjahr 2021 nach der bisherigen Entwicklung den geplanten Haushaltsansatz um voraussichtlich mindestens 400.000 EUR überschreiten werden. Grund hierfür sind Sonder- bzw. Bonuszahlungen für Asylbewerber im Rahmen der COVID-19-Pandemie und eine prognostizierte Zunahme der zugewiesenen Personen in der 2. Jahreshälfte.“

Teilen

Weitere Beiträge

Rechtsgutachten: Zweifel hinsichtlich Ausschusswahlvorschlag von CDU & FDP

Fulda (25.09.2021) Der AfD-Kreistagsfraktion liegt ein Rechtsgutachten vor, das die Besetzung der Ausschüsse im Kreistag in Zweifel zieht. Hintergrund sind...

Guten Morgen. Aufstehen. AfD wählen.

Liebe Mitglieder, Freunde und Unterstützer, es ist nun soweit. Heute entscheidet sich, welchen Weg Deutschland in den nächsten Jahren gehen...
Alle Beiträge anzeigen
Newsletter
Immer auf dem Laufenden bleiben!
Copyright © 2021 AfD Kreisverband Fulda.
magnifiercrossmenu