25. September 2021

1 Tag bis zur Bundestagswahl

1 Tag bis zur Bundestagswahl

Ob Bundes- oder Landes-AfD, ob starker Kreisverband oder kleiner Ortsverband. Ob Mandatsträger, Amtsinhaber, Aktivposten oder stiller Unterstützer. Ob Mitglied, Sympathisant oder Förderer. Ob im Rampenlicht oder hinter den Kulissen. Ob auf der Straße oder hinter dem Computerbildschirm tätig –

Wir haben alle EIN GEMEINSAMES ZIEL.

Dieses Ziel heißt: Deutschland. Aber normal.

Viele Mitglieder haben sich in Landes- und Bundesfachausschüssen die Köpfe heiß geredet bis wir endlich ein Wahlprogramm hatten.
Die Delegierten haben darüber diskutiert, gestritten und es schließlich in seiner jetzigen Form abgesegnet.

Wir haben ein Wahlprogramm, das mehr als 200 Seiten stark ist und das sich der Missstände in unserem Land annimmt.
Im Gegensatz zu anderen Parteien, haben wir darauf verzichtet, ein extra Wahlprogramm in „leichter Sprache“ zu verfassen.
Wir gehen davon aus, dass wir uns verständlich genug ausdrücken – immerhin verunglimpfen wir unsere Forderungen weder durch Gendersternchen, noch durch unnötige Unter- oder Querstriche.

Dennoch wollen wir es heute, einen Tag vor der Richtungsentscheidung in Deutschland, doch mal auf das Wesentliche herunterbrechen. (Vorbild waren hierzu die Schnellfragerunden in den diversen Wahlkampfsendungen der Öffentlich-Rechtlichen – an dieser Stelle danke dafür. 😉 )

Wir sagen NEIN zu:

Flatterstrom, Quoten (welche auch immer), Gender-Gaga, 1G – 2G – 3G-Regeln, Geschwindigkeitsbeschränkungen auf unseren Autobahnen, Netzwerkdurchsetzungsgesetz, Grundgesetzeinschränkungen, Steuererhöhungen, EU-Schuldenunion, Masseneinwanderung, jeder Art von Extremismus und Gewalt, Impfapartheid, Zwangs-Veganisierung, „Green Deal“, Energiesteuer, Steuererhöhungen, Lockdown, GEZ-Zwangsgebühr, politischen Islam, EEG, Nullzinspolitik.

Wir sagen JA zu:

Demokratie, Selbstbestimmung, Familiensplitting, Bargeld, Grundgesetz, Volksentscheide, sinnvollem Umweltschutz, Entbürokratisierung, Rentenreform, Verbrennungsmotoren, stabiler, sicherer und bezahlbarer Energie, Europa der Vaterländer, Familie, Tradition, Muttersprache, Mittelstand, Handwerk, Leistungsprinzip, politischem Asyl, Landwirtschaft, sicheren Grenzen, Steuerreform, Deutscher Leitkultur, Willkommenskultur für Kinder, Nord Stream 2, konsequenten Abschiebungen bei Ausreisepflichtigen, Stärkung des Ehrenamtes, Diplom und Magister, Heimat.

Wer all dies noch einmal ausformuliert und ordentlich sortiert nachlesen möchte, dem sei unser Wahlprogramm ans Herz gelegt.
Dieses ist erreichbar unter https://www.afd.de/wahlprogramm/

Nun gilt es, alles und jeden für unser EINES, gemeinsames Ziel zu aktivieren.

Gehen Sie wählen und machen Sie Ihre beiden Kreuze bei der letzten Chance, die dieses wunderbare Land noch hat.

Morgen BEIDE Stimmen für die AfD, für #DeutschlandAberNormal!

Noch ein einziger Tag bis zur Wahl …

Teilen

Weitere Beiträge

AfD Fulda geht wegen Spendenaufruf unter Falschbehauptung gegen Bündnis 90/Grüne vor

Fulda (24.09.2021) Der Kreisverband Fulda von Bündnis 90/Grüne ruft auf seiner Internetseite zu einer Spende für einen Fuldaer Verein auf...

Rechtsgutachten: Zweifel hinsichtlich Ausschusswahlvorschlag von CDU & FDP

Fulda (25.09.2021) Der AfD-Kreistagsfraktion liegt ein Rechtsgutachten vor, das die Besetzung der Ausschüsse im Kreistag in Zweifel zieht. Hintergrund sind...
Alle Beiträge anzeigen
Newsletter
Immer auf dem Laufenden bleiben!
Copyright © 2021 AfD Kreisverband Fulda.
magnifiercrossmenu