14. August 2022

AfD-Anfrage zu Kirchenaustritten: Der Diözese laufen die Kirchensteuerzahler weg!

AfD-Anfrage zu Kirchenaustritten: Der Diözese laufen die Kirchensteuerzahler weg!

Wussten Sie eigentlich, dass …
… in Fulda die Anzahl der Kirchenaustritte stetig steigt?

In der Stadtverordnetenversammlung haben wir eine Kleine Anfrage zum Thema Kirchaustritte in den letzten fünf Jahren gestellt. Dabei wurde offensichtlich, dass eine steigende Anzahl von Bürgern der Kirche den Rücken kehrt. Mit 628 Austritten im Jahr 2021 wurde die bisherige Spitze erreicht. Für dieses Jahr liegt mit 270 Personen bisher nur ein Zeitraum bis 1. April vor. Die Aufschlüsselung nach den jeweiligen Altersgruppen kann die entsprechende Software nicht liefern. Neben den Kirchenaustritten ist auch die Spendenbereitschaft eingebrochen. Die Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck zum Beispiel gibt ein Minus von 28 Prozent an.

Die Gründe sind vielfältig. Viele Bürger sind nicht damit einverstanden, dass unter der Flagge der Kirche die sogenannte Seenotrettung betrieben wird. Die Gläubigen lehnen es ab, dass man sich über ihre zwangsweise erhobenen Steuergelder mit oft linksextremen Schlepper-Organisationen gemein macht, die Europa und hier im Speziellen Deutschland Hunderttausende aus Afrika zuführen. Es handelt sich mitnichten um echte Kriegsflüchtlinge, die stets mit Solidarität rechnen können, sondern es sind illegale Migranten auf der Suche nach dem großzügigen Sozialstaat. Auch das Schweigen der Kirche zur Diskriminierung von Ungeimpften stieß vielen sauer auf.

Wo die Not in der Stadt wächst, Menschen mit der Inflation an den Rand der Existenz gedrängt werden, ist ebenfalls keine Unterstützung der Diözese in Sicht, nicht einmal für die in Bedrängnis geratene Tafel. Fulda ist seit Jahrhunderten eine streng römisch-katholische Stadt, aber das nützt eben nichts, wenn man auf die Fragen und Bedürfnisse der Menschen in den zurückliegenden Krisen und den uns weiter beherrschenden Zeiten der Not keine Antworten findet. Solange sich hier nichts ändert, wird die Zahl der Kirchenaustritte weiter steigen und den Verantwortlichen immer deutlicher machen, dass Handlungsbedarf angezeigt ist.

Erfahren Sie nächste Woche wieder neue Kuriositäten aus und über die Barockstadt-Politik; immer sonntags um 9:00 Uhr „Aufgewacht“ mit der AfD Fulda.

Teilen

Weitere Beiträge

Hacker-Angriff auf die IHK Fulda: AfD-Antrag zur Sicherstellung von kritischer Cyber-Infrastruktur wurde letztes Jahr abgelehnt!

Wussten Sie eigentlich, dass … … unser Antrag zur Cybersicherheit von den anderen Fraktionen abgelehnt wurde? Hacker-Angriffe nehmen seit Jahren...

Herzliche Einladung zum Bürger- und Info-Abend am 26.08.2022

Am Freitag, den 26.08.2022 freuen wir uns sehr, Sie ab 19:00 Uhr zu unserem Bürger- und Info-Abend im Bürgerhaus Johannesberg...
Alle Beiträge anzeigen
Newsletter
Immer auf dem Laufenden bleiben!
Copyright © 2022 AfD Kreisverband Fulda.
magnifiercrossmenu