22. Dezember 2021

CDU-MdB Michael Brand: Polit-Umfaller aus Fulda

CDU-MdB Michael Brand: Polit-Umfaller aus Fulda

Der heimische CDU-MdB Michael „Pinocchio“ Brand sagte noch am 17.11.2021, er sei gegen eine Impfpflicht [1]. Drei Wochen später warf er seinen Standpunkt über Bord. Er stimmte FÜR eine Impfpflicht für medizinische Berufe [2]. Brand stimmte mit seiner CDU-Fraktion FÜR den entsprechenden Impfpflicht-Antrag der Ampel-Regierung. Ganz offensichtlich scheint „Pinocchio“ Brand von der Fuldaer CDU keinerlei Probleme damit zu haben, seine wohlfeilen Versprechen bereits an der Bahnsteigkante des Fuldaer Bahnhofs über Bord zu werfen, während er in seinen Zug nach Berlin steigt.

Statt das Gesundheitssystem aus der Kommerzialisierung und Profitmaximierung herauszuholen und die Arbeitsbedingungen zu verbessern, drücken Politiker wie Michael „Pinocchio“ Brand dem medizinischen Personal eine Impfpflicht auf.

Womöglich folgen Kündigungen und somit noch weniger Personal. Noch weniger Personal führt zu noch weniger betreibbaren Intensivbetten. Das führt zu Engpässen, die Politik und Medien dann nutzen, um die Panikmache weiter anzuheizen.

Eine Impfpflicht mit nur bedingt zugelassenen Impfstoffen für medizinisches Personal ist nur der erste Schritt. Die allgemeine Impfpflicht wird kommen. Auch für Kinder. Das wird dann auch Michael „Pinocchio“ Brand von der CDU mitzuverantworten haben.

Die Impfpflicht kommt aber nicht wegen der Ungeimpften. Sie kommt wegen einer machtbesessenen politischen „Elite“, die die Impfung als vermeintlichen Heilsbringer sieht. Eine Impfung, die so „gut“ wirkt, dass permanent „geboostert“ werden muss ist keine Lösung, sondern Teil des Problems.

Die Impfpflicht – vorerst für medizinische Berufe – ist nicht die Eintrittskarte in die Normalität. Sie ist die Eintrittskarte in ein Überwachungs- und Zwangsregime, das unter dem Deckmantel der "Bleiben Sie gesund"-Propaganda unsere Grundrechte mit Füßen tritt und an einer Rückkehr zur echten Normalität gar nicht interessiert ist.

 

[1] https://osthessen-news.de/n11658006/debatte-ueber-impfpflicht-ungeimpfte-gefahrden-andere-mit-ihrer-ablehnung.html

[2] https://www.bundestag.de/parlament/plenum/abstimmung/abstimmung/?id=759

Teilen

Weitere Beiträge

Gemeindevertretung Neuhof spricht sich gegen die Beteiligung aller Bürger aus

Bei den Veranstaltungen zur Erstellung eines „Leitbildes für Neuhof“ werden Bürger ausgeschlossen: Wegen der Corona-Beschränkungen wird ihnen eine Teilnahme verwehrt....

Wir wünschen Frohe Weihnachten! (Video)

Mit einigen wunderbaren Impressionen aus unserem schönen Fuldaer und Rhöner Land bedanken wir uns bei allen Bürgern für Ihre Treue...
Alle Beiträge anzeigen
Newsletter
Immer auf dem Laufenden bleiben!
Copyright © 2022 AfD Kreisverband Fulda.
magnifiercrossmenu