6. März 2022

Mehr Bürgerbeteiligung für Fulda: AfD beantragt Bürgersprechstunde vor der SVV

Mehr Bürgerbeteiligung für Fulda: AfD beantragt Bürgersprechstunde vor der SVV

Wussten Sie eigentlich, dass...

wir uns für die Einführung einer Bürgersprechstunde unmittelbar vor jeder Stadtverordnetenversammlung stark machen? So können die Bürger Fuldas wesentlich schneller Gehör finden, spontan mit ihren Anliegen vorbeikommen und in einer Fragestunde alles ansprechen, was ihnen wichtig ist. Fragen an den Magistrat oder an die Stadtverordneten wären gemäß unserem Antrag für eine halbe Stunde möglich und würden noch vor den regulären Stadtverordnetenversammlungen stattfinden. So geht echte Bürgerbeteiligung jenseits verschlossener Türen!

Wie gut diese Idee bei Ihnen ankommt, zeigte die erstmalige Einladung unserer Fraktion zur öffentlichen Sitzung der Stadtverordnetenversammlung Ende Januar. Leider wurde der Besuch durch eine bisher ungekannte Polizeipräsenz rund um den Versammlungsort deutlich erschwert, wodurch sich viele Bürger abgeschreckt fühlten. Eine erhebliche Anzahl Interessierter wurde zudem bereits im Eingangsbereich zur SVV von Polizei und Sicherheitsdienst abgewiesen, dabei belegten die vielen Bürgerzuschriften an unsere AfD-Stadt-Fraktion im Anschluss an diese Sitzung, wie gerne man das Angebot doch wahrgenommen hätte.

Schon mit unserem „Plan B gegen Corona“ haben wir vielen Menschen aus dem Herzen gesprochen. Wir wünschen uns mehr Bürgerbeteiligung und mehr Mitspracherecht für die Einwohner Fuldas. Der Trend vieler etablierter Parteien in Hinterzimmern zusammenzukommen, um oft nur für sich selbst wohlfeile Politik zu verabschieden, ist nicht gesund für eine Demokratie. Das lässt sich besonders im Rückblick auf die letzten zwei Pandemie-Jahre feststellen. Bis zur 3. jährlichen SVV-Sitzung am 23. Mai 2022 könnte die Bürgersprechstunde Realität werden. Es gibt gute Argumente für alle Mitglieder der Stadtverordnetenversammlung, dem Antrag unserer AfD-Fraktion zuzustimmen!

Erfahren Sie auch nächste Woche wieder neue Kuriositäten aus und über die Barockstadt-Politik; immer sonntags um 9:00 Uhr „Aufgewacht“ mit der AfD Fulda.

Teilen

Weitere Beiträge

Antrag auf Lärm-Blitzer gegen „Autoposer“ in Kooperation mit der Hochschule Fulda

Wussten Sie eigentlich, dass... wir bereits im Oktober eine Initiative in die Stadtverordnetenversammlung eingebracht haben, um zu klären, inwiefern „Autoposer“...

Unser Leitfaden zur einrichtungsbezogenen Impfpflicht!

Liebe Mitbürger, mit unserem „Plan B gegen Corona“ hat die AfD Fulda bereits im vergangenen Jahr ihre kritische Sichtweise auf...
Alle Beiträge anzeigen
Newsletter
Immer auf dem Laufenden bleiben!
Copyright © 2022 AfD Kreisverband Fulda.
magnifiercrossmenu