Neuanfang nach dem Lockdown

Die Lockdownpolitik der Parteien CDU/CSU und SPD haben in den Augen der AfD erhebliche Schäden, Verwerfungen und auch zwangsweise Umorientierungen in der deutschen Wirtschaft hervorgerufen. Nun wird versucht mit unvorstellbaren Billionen-Beträgen über die nächsten Jahre die Wirtschaft irgendwie am Laufen zu halten, was mit der eingeschlagenen Methode Helikoptergeld nicht funktionieren wird, denn ein Gegenwert zu den gedruckten Euros gibt es nicht. Es wird darüber spekuliert, dass es derzeit hunderttausende direkt von der Insolvenz bedrohte Unternehmen in Deutschland gibt, sei es durch die Folgen des Lockdown, Mangelwirtschaft oder Abhängigkeit von Unternehmen auf die ersteres zutrifft.

Und was hinzukommt sind Umorientierungen in verschiedensten Bereichen der Wirtschaft, sei es die Wahl von Zulieferfirmen, Homeoffice statt Arbeit vor Ort oder den Wegfall ganzer Branchen. Die Wirtschaft wird sich deutlich verändern und nie mehr das sein, was sie einst war.

Auch im Landkreis Fulda führt dies zu dramatischen Veränderungen. Die AfD-Fraktion im Kreistag Fulda möchte in der anstehenden Sitzung des Kreistags am 22.02.2021 einen weiteren Antrag zur aktuellen dramatischen Lockdown-Lage einbringen.

Die AfD-Fraktion möchte mit dem Antrag Gelder im Haushalt ansetzen, mit denen über eine Studie untersucht wird, wie sich die Wirtschaft im Landkreis bereits verändert hat und sich noch verändern wird. Hierzu sollen auch regionale Wirtschaftsvertreter mit angehört werden. Das Ziel ist, eine konkrete vollumfängliche Lagefeststellung vorzunehmen um im Anschluss die richtigen Maßnahmen für einen Neuaufbau der Wirtschaft im Landkreis Fulda zielgerichtet organisieren zu können.

#NeuanfangFD

Fuldaer CDU wird größte Niederlage erleben – verdient!

Liebe Bürger, in der gestrigen Ausgabe der Fuldaer Zeitung warf man einen Rückblick auf die bisherigen Wahlen zur Fuldaer Stadtverordnetenversammlung. …

Weiterlesen

Reden – Politischer Aschermittwoch 2021

Rede von Nicole Höchst: Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube immer …

Weiterlesen

Den Landkreis im Blick

Newsletter der AfD Fulda abonnieren und nichts mehr verpassen!