23. September 2021

3 Tage bis zur Bundestagswahl

3 Tage bis zur Bundestagswahl

Was haben die Landkreise Fulda, Hersfeld-Rotenburg und Schwalm-Eder gemeinsam?
Es sind die einzigen hessischen Landkreise mit Marktgemeinden.

Was in Bayern gang und gäbe ist, ist eben in Hessen doch etwas Besonderes.

Im Landkreis Fulda heißen die Marktgemeinden Burghaun, Eiterfeld und Hilders und zusammen mit den 16 Gemeinden und den 4 Städten komplettieren sie den östlichsten Landkreis Hessens.

Burghaun liegt inmitten der hessischen Kuppenrhön. Wanderer kennen diese Gegend auch als das „Hessische Kegelspiel“.
Es ist der nördlichste Teil der hessischen Rhön.
Die neun Basaltkegel bilden aus der Luftperspektive betrachtet eine Rosettenformation, die mit dem Stoppelsberg, als „Kegelkugel“ zentral eingebettet, der Landschaftsformation ihren Namen gibt.

Geologisch liegt Burghaun in einem urzeitlichen Binnenmeer, was rings um an verschiedenen Sediment-Formationen zu erkennen ist.

Eiterfeld: Der Ortsname stammt von dem Flüsschen Eitra, welches am Lichtberg entspringt. Im frühen Mittelalter wurde die Eitra „Aeiddiraha“ genannt, was übersetzt in etwa „das rasch dahin eilende Wasser“ bedeutet.

Die älteste bekannte Erwähnung des Ortes erfolgte am 18. Juli 845 als Eitrungfeldeno in zwei Urkunden des Klosters Fulda, bei denen es sich um einen Güteraustausch zwischen König Ludwig dem Deutschen und dem Fuldaer Abt Hatto I. handelte.

Hilders und die umliegenden Gebiete gehörten 915 dem Kloster Fulda. Um 1090–1150 ist das sogenannte Gebiet „Hilderiches“ als Besitz des Klosters Petersberg bei Fulda belegt.
Die Auersburg wurde 1214 von den Grafen von Neidhartshausen an das Kloster Fulda verkauft. Später war Hilders Eigentum des Hochstifts Würzburg und wurde 1350 an die von der Tann verpfändet.

Heute ist die Kerngemeinde Hilders ein anerkannter Luftkurort. Die Ortsteile Batten-Findlos und Simmershausen sind anerkannte Erholungsorte.

Wie Sie sehen, ist der Landkreis Fulda extrem geschichtsträchtig.

Wir arbeiten, zusammen mit Ihnen, daran, dass auch die AfD zukünftig einen Teil der Geschichte Fuldas wird mitschreiben können.

Machen wir am 26.09. den nächsten Schritt in diese Richtung.

In Richtung #DeutschlandAberNormal

Noch 3 Tage bis zur Wahl …

Teilen

Weitere Beiträge

Nach AfD-Fraktionsvergrößerung: Ex-CWE Politikerin rettet SPD-Ausschusssitze

Fulda (22.09.2021) Vergangenen Montag sollte unter dem TOP 1 der Stadtverordnetenversammlung eigentlich die „Besetzung der Fachausschüsse unter Berücksichtigung veränderter Fraktionsstärken“...

AfD-Antrag: Mehr Unterstützung für Mütter zur Reduzierung von Schwangerschaftsabbrüchen– alle Fraktionen, auch die CDU, stimmten dagegen

Fulda (22.09.2021) Unter der Überschrift „Willkommenskultur für Kinder“ beantragte die AfD/Bündnis-C Fraktion [1] am vergangenen Montag in der Fuldaer Stadtverordnetenversammlung...
Alle Beiträge anzeigen
Newsletter
Immer auf dem Laufenden bleiben!
Copyright © 2021 AfD Kreisverband Fulda.
magnifiercrossmenu