13. Januar 2021

Hessentagsabsage - Fuldaer Pleiten, Pech & Pannen

Hessentagsabsage - Fuldaer Pleiten, Pech & Pannen

13.01.2021 (Fulda) Der Hessentag in Fulda in diesem Jahr wird wegen Corona abgesagt. Die Entscheidung der Stadt Fulda als Veranstalterin und des Landes Hessen ist am Mittwoch gefallen.

„Die Verantwortlichen stolpern von einem Fiasko ins nächste: Als Folge des höchsten Corona-Inzidenzwert in ganz Hessen muss nun der Hessentag abgesagt werden. Es ist der nächste Rückschlag für Geschäftsinhaber, Gastronomen und Hoteliers in der Innenstadt. Sie hätten eine Belebung ihrer Geschäfte durch den Hessentag dringend benötigt.“ sagt Pierre Lamely, Kreisgeschäftsführer und Spitzenkandidat der AfD zur Wahl der Fuldaer Stadtverordnetenversammlung.

„Offensichtlich macht man in Fulda sehr viel falsch und deutlich schlechter als andere Kreise, sonst hätte man diese Spitzenwerte nicht. Eine Aufarbeitung der Verantwortlichen und Ihrer Versäumnisse ist dringend überfällig! Wir werden uns dem mit besonderer Priorität nach unserem Ersteinzug in die Fuldaer Stadtverordnetenversammlung annehmen.“ so Lamely abschließend.

#NeuanfangFD

Teilen

Weitere Beiträge

Pflege- und Gesundheitsbereich über Jahre kaputt gespart!

Liebe Bürger, Im Jahr 2015 gab es in Deutschland ca.2000 Kliniken. Viel zu viele. Da waren sich die Vertreter der...

Fulda-Marathon abgesagt

14.01.2021 (Fulda) Der für den 12.September 2021 angesetzte Fulda Marathon ist abgesagt worden. Fehlende Planungssicherheit habe den Ausschlag für die...
Alle Beiträge anzeigen
Newsletter
Immer auf dem Laufenden bleiben!
Copyright © 2021 AfD Kreisverband Fulda.
magnifiercrossmenu